Giacumbert Nau

Reaktionen

Die Kulturförderungskommission Graubündens beantragte „im Wissen um die Vorzüge und die problematischen Seiten“ dieses Buches die Ausrichtung eines Beitrags von Fr. 3000.–. Die Regierung lehnte diese Beitragsleistung ab.

Die ROMANIA (Gesellschaft zur Wahrung und Pflege der rätoromanischen Sprache und Kultur) bedauerte im Buch „den fehlenden Respekt vor dem Menschen“.

Auszeichnungen für Giacumbert Nau

  • 
2013: Giacumbert Nau unter „Les 100 livres essentiels de la littérature suisse“

  • 1988: Schweizerischen Schillerstiftung  „als Anerkennung für den grossen literarischen Wert für das Buch Giacumbert Nau“
  • 1988: Jubiläums-Stiftung der SBG  „en reconnaissance de votre talent et à titre d’encouragement pour vos futures activités“
  • 1988: Uniun da scriptuors rumantschs wegen des neu wehenden Windes und wegen des Mutes